www.solar.cona.at
Solare TrocknungReferenzenAktuelles/MedienÜber unsKontakt

Solare Trocknung

Die Spezialität des CONA Solarprogrammes liegt in der Solarlufttechnik, insbesondere für Trocknungsprozesse.

In Österreich und Deutschland liegt der Schwerpunkt auf der Solaren Hackschnitzeltrocknung. Derzeit werden mehr als 160 verschiedene Produkte in mehr als 30 verschiedenen Ländern mit Solartrocknern von CONA getrocknet.

Weil uns eine qualitative, hochwertige und zugleich sehr nachhaltige Trocknung wichtig ist.

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen und heißt für uns die beste Kombination aus ökologisch + ökonomisch + sozial!

Für ein ausgezeichnetes Trocknungsergebnis und eine gesunde Umwelt!

Die Anlagengrößen sind sehr variabel. Es wird in Modulbauweise gearbeitet. Bisher wurden Anlagen in den Größen zwischen 2 und über 800 Quadratmeter Solarfläche realisiert.

Vorteile der Solartechnologie für die Trocknung:

  • Die Solaranlage arbeitet mit heißer Luft, daher ist kein Wärmetauscher notwendig.
  • Es wird andere Energie, die nicht erneuerbar ist, eingespart.
  • Die Solaranlagen verursachen keinen C02 Ausstoß und schickt im laufenden Betrieb keine Rechnung
  • Die Nutzung der Solarenergie stärkt nachhaltiges Wirtschaften.
  • Nach der Anfangsinvestition sind die Kosten für Energie und Instandhaltung minimal.